logo
corner left-topcorner right-top
Für Ettlingen
Ihre unabhängige Wählervereinigung
corner left-bottomcorner right-bottom

Kommende Veranstaltungen

FE Stammtisch
an Do, 14. Juli 2016 19:30 h
Rosine - Café Brasserie
FE Stammtisch
an Do, 8. September 2016 19:30 h
Rosine - Café Brasserie

Willkommen auf der Internetseite der Unabhängigen Wählervereinigung Für Ettlingen - FE e.V.

Wir sind ein Zusammenschluss Ettlinger Bürger, die sich aktiv an der Gemeindepolitik in Ettlingen beteiligen. Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir eine unabhängige Wählervereinigung gegründet, die seit dem Jahr 2004 mit großem Erfolg an den Gemeinderatswahlen in Ettlingen teilgenommen hat.

Lesen Sie mehr...

Haushaltsrede v. 19.12.2015

bei der Vorbereitung zu meiner Haushaltsrede habe ich mich gefragt, was Ettlingen als Standort ausmacht – für Familien, für Unternehmen, für junge und alte Menschen, für uns alle. Das sind:

lesen Sie weiter...

Gut gemeint, aber...

Die Verwaltung ist bemüht, die Stadt für Radfahrer attraktiver zu machen. So werden überall im Stadtgebiet zusätzliche Fahrradständer aufgestellt und an einigen Ampelmasten sind Haltegriffe angebracht, um den Radlern das Warten ohne Absteigen zu ermöglichen.

Weiterlesen

Leitbild als Grundlage

Der Gemeinderat diskutiert derzeit ein “Integriertes Stadtentwicklungskonzept“ (ISEK), denn die Landesregierung will in Zukunft nur noch Kommunen aus öffentlichen Fördertöpfen fördern, die ein ISEK-Verfahren vorweisen. ISEK soll in unterschiedlichsten Bereichen von Stadtgesellschaft und Verwaltung Zukunftsziele erarbeiten und Projekte entwickeln. Die von der Stadt zu tragenden Kosten für ISEK können enorm sein.

Weiterlesen

Oberweier: Mehr Bewerber als Grundstücke

Die Ortskernsanierung und die Richtlinien für die Vergabe der stadteigenen Grundstücke im Neubaugebiet Gässeläcker wurden in der vergangenen Woche in den Ausschüssen vorberaten, bevor sie demnächst im Gemeinderat verabschiedet werden. Für die Ortskernsanierung hat das Regierungspräsidium 500.000 Euro bewilligt (60%), die Stadt Ettlingen trägt weitere 333.333 Euro (40%).

Weiterlesen

Ein sperriges Thema

Sperrmüll – eigentlich eine gute Einrichtung. Endlich einmal Keller und Dachboden ausmisten, um all die sperrigen Dinge los zu werden, die keine anderweitige Verwendung mehr finden können.

Aber wer bei den Abfuhrterminen mal durch einige Stadtteile wandert, wird sich vorkommen wie in der Bronx in den 70er Jahren: Da türmen sich Farbeimer und Hausmüll zwischen Kartons und anderem Abfall, der keine Sache für die Sperrmüllabfuhr ist. Und das Schlimme ist: Der Müll bleibt so lange liegen bis sich die Stadtreinigung erbarmt und den ganzen Krempel beseitigt.

Weiterlesen

teaser mann o mann 001

dolenaze 450x450Dohlenaze

Friehr wäre die zwoi Schbiddsekandidade zriggdredde, wennse d’Wahl so mordsmäßig verlore hädde wie leddschde Sonndaag. Awwer heidzudaag sin jo immer alle annere schuld…..

Weiterlesen