logo
corner left-topcorner right-top
Für Ettlingen
Ihre unabhängige Wählervereinigung
corner left-bottomcorner right-bottom

Kommende Veranstaltungen

Willkommen auf der Internetseite der Unabhängigen Wählervereinigung Für Ettlingen - FE e.V.

Wir sind ein Zusammenschluss Ettlinger Bürger, die sich aktiv an der Gemeindepolitik in Ettlingen beteiligen. Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir eine unabhängige Wählervereinigung gegründet, die seit dem Jahr 2004 mit großem Erfolg an den Gemeinderatswahlen in Ettlingen teilgenommen hat.

Lesen Sie mehr...

Haushaltsrede v. 20.12.2017

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Damen und Herren,

Nach intensiver Beratung und Bearbeitung von 100 Anträgen können wir den Haushalt 2018 verabschieden. Im Vergleich zu den Jahren 2016 und 2017 blicken wir auf weniger gute Zahlen und schließen mit einem Defizit im Ergebnis ab.

lesen Sie weiter...

Kein Verkauf von Erbbaugrundstücken

Bezahlbarer Mietwohnungsbau, vor allem von Sozialwohnungen, ist in Ettlingen ein Brennpunktthema. Mit Blick auf die notwendige Anschlussunterbringung von Flüchtlingen weiß FE: Es müssen Lösungen gefunden werden – aber nicht um jeden Preis.

Weiterlesen

Wie man in den Wald hinein ruft...

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen völlig ohne Vorwarnung einen Brief von Ihrem Vermieter, in dem er Ihnen mitteilt, dass Sie in den nächsten Monaten aus Ihrer Wohnung ausziehen müssen, in der Sie Jahrzehnte lang gewohnt haben,
weil das Haus abgerissen werden soll. Wie würden Sie sich fühlen?

Weiterlesen

Aus dem Kreistag: LEA, GU und AUB

Als Folge der Flüchtlingszuwanderung müssen wir unseren Wortschatz wohl um die obigen Begriffe erweitern. Flüchtlinge werden vom Land zuerst auf die Landeserstaufnahmestellen (LEA´s) verteilt, in denen u.a. die Registrierung erfolgt und Asylanträge gestellt werden. Danach werden die Flüchtlinge den Landkreisen und kreisfreien Städten zugewiesen, die diese Menschen in Gemeinschaftsunterkünften (GU´s) unterbringen. Nach spätestens zwei Jahren sind dann die Kommunen verpflichtet, den Flüchtlingen eine Anschlussunterbringung (AUB) zu verschaffen. Die Verpflichtung der Kommunen zur AUB entspricht dem, was die Kommunen auch für andere Menschen, die ihre Wohnung verloren haben und eine Wohnung suchen zu leisten haben.

Weiterlesen

Citymanager Ja: Aber den Richtigen

Der Ettlinger Gemeinderat hat – zumindest für eine Versuchszeit befristet – die Einstellung eines/einer City-Managers/in mit einer 50 Prozentstelle (beim Amt für Wirtschaftsförderung) beschlossen. Jährlich sind 60.000 € an Ausgaben geplant, wovon 30. 000 € die Stadt (Personalkosten) und 30.000 € (Projektkosten) Werbegemeinschaft und Gewerbeverein tragen. FE meint, das ist eine gute Lösung, denn Stadt einerseits und Handel und Gewerbe andererseits verfolgen die gleichen Ziele: Das „Kaufhaus Innenstadt“, aber auch Ettlingen insgesamt soll attraktiver und die Kundenfrequenz erhöht werden.

Weiterlesen

teaser mann o mann 001

dolenaze 450x450Dohlenaze

Friehr wäre die zwoi Schbiddsekandidade zriggdredde, wennse d’Wahl so mordsmäßig verlore hädde wie leddschde Sonndaag. Awwer heidzudaag sin jo immer alle annere schuld…..

Weiterlesen