logo

Sommerpause

Der Gemeinderat macht Sommerpause - wir auch. Wir wuenschen allen Ettlingerinnen und Ettlingern eine schoene Sommerzeit - was auch immer Sie unternehmen. Wir melden uns im September wieder, um Sie an dieser Stelle ueber Entwicklungen, Diskussionen und Entscheidungen in Ihrer Stadt zu informieren. Bis dann,

Die Fraktion und der Vorstand von Für Ettlingen – FE

Übers Knie gebrochen

Was sind die wichtigsten Bauten einer Stadt? Nun, vielleicht sind es neben Gebäuden auch die Plätze, die ein Stadtbild prägen. Auf deren Gestaltung sollte genau so viel Wert gelegt werden, wie auf die städtischen Bauwerke.

Weiterlesen

Bebauung ehemaliges Feuerwehr-Areal

Liebe Ettlingerinnen und Ettlinger,

mit der Entscheidung des Gemeinderates, die Bebauung des ehemaligen Feuerwehrareals doch in eigener Regie anzugehen, sind wir mehr als zufrieden! Wir erinnern uns, dass vor gut 10 Jahren, als der Umzug der Feuerwehr nach Ettlingen-West beschlossen wurde, der Vorschlag von uns, die Bebauung doch aus eigener Kraft zu "stemmen", von der damaligen Verwaltung als nicht "zielführend und stemmbar" abgelehnt wurde.

Weiterlesen

Danke "Stadtradeln"-Team!

Freie Wähler und Für Ettlingen - FE haben in diesem Jahr ein gemeinsames Team für das "Stadtradeln" in Ettlingen angemeldet, das gerade zu Ende ging: "FreieWählerFürEttlingen-FE". 18 Teilnehmer sind in unserem Team mitgeradelt, haben in den 21 Tagen 3.347km zurück gelegt und damit mehr als 475kg CO2 eingespart.

Weiterlesen

Überplanmäßige Ausgaben - wirklich Schicksal?

Ständig ärgern wir uns im Gemeinderat über "überplanmäßige Ausgaben", weil unsere Bauprojekte teurer werden als ursprünglich geplant. So wurden die Kostenplanungen u.a. bei der Volkshochschule, der Rathaussanierung, dem Mensaprojekt beim Schulzentrum, oder beim Hallenneubau in Schöllbronn, teilweise exorbitant übertroffen. Insgesamt Mehrkosten von mehreren Mio €. Dass es auch anders geht sieht man z.B. beim Landkreis. Im Kreistag haben wir vor 2 Jahren den Neu-/Umbau des Beruflichen Bildungszentrums Ettlingen beschlossen. Das Kostenvolumen für den 1. Bauabschnitt beträgt 21,6 Mio €.

Weiterlesen

Was liegt zwischen Chicago und Venedig? Die Schlossfestspiele Ettlingen!

In der letzten Saison als Intendat der Schlossfestspiele zündet Udo Schürmer ein Feuerwerk. Im Musical Chicago werden die Zuschauer in ein Frauengefängnis Chicagos der 20iger Jahre entführt. Die „schweren Mädels“ bekommen eine Neue ins Gefängnis: Roxie Hart, die ihren Liebhaber ermordet hat. Sie wird von Maria Bansen brillant gespielt und vom ebenso überragenden Marc Lamberty als skrupellosem Rechtsanwalt verteidigt.

Weiterlesen